Infos für aktive Drachenflieger


Hallo liebe Drachenfliegerfreunde, nach dem sich das Gelände in 2014, 2016-18 als Drachenfesttauglich erwiesen hat, und auch Ihr trotz der Hitze Spaß hattet und Euer Wiederkommen angekündigt habt, ist es nun soweit:  Wir machen dieses Jahr wieder ein Drachenfest.


Für alle die noch nicht bei uns waren:

Dies ist nun das 5. Drachenfest welches von uns auf diesem eingeschränkten Gelände durchgeführt wird. Im Gegensatz zu unserer Wiese gibt es hier Infrastruktur Strom, Wasser und Parkplätze.


Es handelt sich nicht um eine offene Wiese, sondern um ein Messegelände mit einem Zaun darumEs ist kein Grasnarbe, sondern Teer und Schotterboden.


Es besteht also keine Möglichkeit großartig Bodenanker einzuschlagen, wir werden daher entsprechenden Ballast als Bodenanker bereitstellen der uns aber auch nur in einem gewissen Umfang zur Verfügung stehen wird. Anzahl und Gewicht haben aber in der Vergangeheit immer ausgereicht.


Es gibt Grünflächen auf denen das Aufstellen eines Zeltes möglich ist, aber auch diese sind begrenzt bzw. sollen zum starten und landen zur Verfügung stehen. Auch für den Wohnwagen oder das Wohnmobil ist Platz vorhanden.


Wir werden das Shared Lifter Konzept, dass sich bei anderen Veranstaltungen bereits bewährte, einsetzen. D.h. an einem zentralen Punkt wird ein Lifter hochgelassen.

In dessen Flugleine kann jeder seinen Grossdrachen mal „aufhängen“.


So sind der Reihe nach viele verschiedene Drachen zu sehen und da die Kollisionsgefahr aufgrund der reduzierten Lifterzahl geringer ist sollte es für alle eine entspannte Veranstaltung werden.


Aus all diesen Gründen werden wir in diesem Jahr den Zugang reglementieren.

Dies heißt  nicht das jemand mit einem Drachen in der Hand nicht auf das Gelände kommt.

Aber die Zufahrt auf das Gelände erfolgt nur mit einem Parkausweis.


ca. 1 Woche vor dem Event erhaltet ihr eine Email mit allen wichtigen Infos wie welches Tor zur Anfahrt gedacht ist, dort erhaltet Ihr dann auch Euren Parkausweis.


Anreise ist ab Freitag möglich, Abreise am Sonntag. Als Ausweichquartier für die Wohnmobilisten gibt es einen Stellplatz in der Stadt. Das schöne Fulda dürft ihr dann gerne mal besichtigen, hier gibt es viel zu entdecken.


Am Samstag und Sonntag gibt es die Möglichkeit ein Frühstück gegen eine (üppige ;-) ) Spende zu bekommen. Bitte teilt uns bei der Anmeldung mit ob und mit wieviel Personen ihr am Frühstück teilnehmen wollt.


Anmeldungen sind für dieses Jahr:


bis 08.07.2019 per Email an:


drachenspektakel @ wsg-fulda.de


möglich.


Bitte meldet uns


  1. -ob ihr mit PKW, Anhänger, Wohnmobil, Wohnwagen oder Zelt kommt

  2. -mit wievielen Personen ihr kommt

  3. -ob und an welchen Tagen (Sa & So) ihr an unserem Frühstück gegen eine Spende Teilnehmen wollt.




Vielen Dank für Euer Verständnis und Eure Unterstüzung